E-mail
Home Archive for category "Vorstand"

Flutlicht endlich auf LED!

Ausgestellt am 17. November 2021,

Endlich konnten wir unsere Flutlichtanlage auf die energiesparenden LED-Lampen umrüsten. Seit letzter Woche erstrahlt unser Platz im neuen Licht. Dank geht an die Gemeinde, die uns hier wieder finanziell unterstützt hat. Dadurch und durch das Förderprogramm konnten wir unsere alten Lampen umrüsten.

Download BMUB_NKI_Gefoerdert_4c_DE_2020_quer.pdf, 1.75MB

Download Foerderung-Wort-Bild-Marke.pdf, 82KB

https://www.klimaschutz.de/de/foerderung/foerderprogramme/kommunalrichtlinie

DJK SV e. V. – wirtschaftlich ein gesunder Verein

Ausgestellt am 26. September 2021,

Pfarrer Martin Popp neuer geistlicher Beirat – Zahlreiche Ehrungen

Unter Corona-Bedingungen beziehungsweise –Vorschriften hatte vor kurzem der Sportverein seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim eingeladen; vorab fand noch eine Messe für die verstorbenen Mitglieder statt. Nach der Begrüßung durch Vorstand Josef Noderer meinte Bürgermeister Andreas Horsche in seinem Grußwort, ob der Verein nicht nochmals über eine Investition einer Photovoltaikanlage nachdenken könne, damit das nachhaltige Dorf Furth auf dem öffentlichen Dach des Vereins eine Anlage bauen kann. Auch der Nikolausmarkt könne wieder stattfinden und würde sich über eine Beteiligung des Vereins freuen und wünschte schließlich ein erfolgreiches Jahr.

Vereinsvorstand Josef Noderer berichtete zunächst, das man trotz Corona-Zeit vergleichsweise nur wenige Austritte zu verzeichnen hatte. Sein Dank galt Rudi Esposito, der das Training kostenlos leitete – endlich habe man wieder eine 1. Fußballmannschaft. Der Umbau der Schiedsrichter- und Mädchenkabine sei abgeschlossen, das Dach neu eingedeckt und die Heizung erneuert. Das defekte Flutlicht werde nun mit den Förderungen von Bund und Gemeinde  erneuert.  „Das Ehrenamt ist eines der wichtigsten Dinge für unseren Verein“, meinte Noderer schgließlich und fügte hinzu: „Auch einen neuen Platzwart brauchen wir ab dem nächsten Jahr!“

In den nun folgenden Berichten der zahlreichen Sportabteilungen war zunächst von der Gymnastikabteilung durch Marian Heinz zu vernehmen, dass am meisten die Kindergruppen von der Pandemie betroffen waren. Des Weiteren gebe es beim Kinderturnen neue Übungsleiterinnen , nämlich für die Gruppe der Kindergartenkinder Betty Kolbeck und Sonja Altmann und für die Schulkinder sind dies Caroline Stiegler und Rita König. Für die Tischtennisabteilung berichtete Fritz Pohl, dass man für die Spielrunde 2021/2022 nur noch zwei Mannschaften im Spielbetrieb habe und die 50-Jahr-Feier werde man auf nächstes Jahr verschieden. Martin Wegerer berichtete unter anderem, dass man bei 60 Mitglieder starken Tennisabteilung keine Mannschaften am Start habe. Kurz und schmerzlos der Bericht von Christian Zeiler für Volleyball, dass Corona-Bedingt wenig Betrieb war. Von der Showtanzgruppe war zu hören, dass man nach eineinhalb Jahren wieder einen Auftritt habe. Bei den Stockschützen, so Nicole Heise, waren alle Turnier und Meisterschaften abgesagt. Für die Ju-Jutsu-Abteilung war von Peter Zehetmaier zu vernehmen, dass Corona-Bedingt sporadisch und unregelmäßig vom Deutschen und Bayerischen Verband Online-Trainingseinheiten angeboten worden seien. Die geplante Gürtelprüfungen werden voraussichtliche in diesem Herbst nachgeholt und im Oktober ist eine Neuaufstellung der Kindergruppe geplant. Alex Spangenberg stellte sich als neuer Fußball-Abteilungsleiter vor und berichtete, dass man nach mehr als fünf Jahren wieder eine 1. Mannschaft habe und man bei einem Gewinnspiel einen Defibrillator für den Verein gewonnen habe. Bezüglich Jugendfußball, so Karl Gruber, habe man zur Zeit sieben Mannschaften und 15 Übungsleiter. Der Gesamtjugendleiter Fritz Schweibold ließ in einer schriftlichen Stellungsnahme verlauten, dass während des vergangenen Jahres die Teilnahme an zahlreichen Online-Meetings und Videokonferenzen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene erfolgte. Eine Übungsleiterausbildung des Bayerischen Sportjugend Kreis Landshut, an der zwei Sportlerinnen aus Furth teilnahmen, wurde nach nur einem Wochenende abgebrochen; Fortsetzung erfolgt voraussichtlich im kommenden Frühjahr. Schließlich konnte man noch vernehmen, dass drei Mitglieder an einer bundesweiten Ausbildung zum „Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche im Verein“ teilnahmen. Die Schulung im Onlineformat wurde vom Deutschen Ju-Jutsu-Verband angeboten und finanziert. In Bezug auf die zahlreichen Berichte der Abteilungsleiter sei noch an ein Zitat von Goethe erinnert, das da lautet: „Wie fruchtbar ist der kleinste Kreis, wenn man ihn wohl zu pflegen weiß.“

Anschließend wurde von Helga Schiemann der Kassenbericht für 2020 sowie der Haushaltsplan für 2021 vorgetragen. Beides ließ erkennen, dass der Verein finanziell auf gesunden Füßen steht. Dies wurde auch von Kassenprüfer Thomas Pfüller so bestätigt und betonte: „Die steuerlichen Bestimmungen, der Grundsatz der Wirtschaftlichkeit sowie die Satzungsmäßigkeit wurden beachtet. Im wirtschaftlichen Sinne besteht ein sehr gesunder Verein.“ Auf seinen Antrag hin wurde der Vorstandschaft einstimmig die Entlastung erteilt.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde einstimmig Fritz Schweibold als Gesamtjugendleiter in seinem Amt bestätigt. Neuer geistlicher Beirat ist nun Pfarrer Martin Popp. Lediglich der Posten für die Mitgliederverwaltung ist weiterhin vakant.

Anschließend wurden zahlreiche Mitglieder für 25-, 40- und 60-jährige Vereinszugehörigkeit genannt, wobei viele von der ersten und zweiter Kategorie nicht anwesend waren. Josef Oberhofer und Ludwig Pöll erhielten unter starkem Beifall der Anwesenden die Ehrenurkunde und das goldene Abzeichen für sage und schreibe 60 Jahre Mitgliedschaft. (bac)

Die Vorstandschaft mit dem neuen geistlichen Beirat Martin Popp und den geehrten Mitgliedern.

Umstellung Flutlicht auf LED

Ausgestellt am 16. August 2021,

Ab Herbst wird unser Flutlicht auf LED umgerüstet. Ende des Jahres wird dieses Vorhaben abgeschlossen sein. Dabei werden die alten Glühlampen gegen moderne LED´s ausgetauscht und somit der Stromverbrauch enorm reduziert und zum Klimaschutz beigetragen.

Dabei erhielten wir Unterstützung der Gemeinde Furth, vom BLSV (Antrags Nr. 848601) und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (Förderkennzeichen 03K15858).

Nationale Klimaschutzinitiative:

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab. Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Download BMUB_NKI_Gefoerdert_4c_DE_2020_quer.pdf, 1.75MB

Download Foerderung-Wort-Bild-Marke.pdf, 82KB

https://www.klimaschutz.de/de/foerderung/foerderprogramme/kommunalrichtlinie

 

DJK Mitgliederversammlung verschoben

Ausgestellt am 5. März 2021,

Liebe Mitglieder*innen,

aus aktuellem Anlass müssen wir unsere jährliche Mitgliederversammlung noch auf unbestimmte Zeit verschieben. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser über die üblichen Kanäle bekannt gegeben.

Bleibt gesund!

Spendenübergabe

Ausgestellt am 21. Januar 2021,

Am 3. Juli 2021 fand in Furth wieder der Minicrosslauf statt. Über 800 Kinder gingen diesmal an den Start. In diesem Rahmen unterstützt die Sparkasse Landshut auch wieder unseren Sportverein. Frau Penkalski als Geschäftsstellenleiterin in Furth übergab heute eine Spende in Höhe von zweihundertfünfzig Euro für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins. Wir bedanken uns herzlich dafür!

 

Posiadasz wybór pomiędzy tymi Tabletki Cialis – poważny konkurent Viagry na receptę i w wypadku wzwodu członka ponad 4 godziny. Wydolność, które przydają się też w sferze seksualnej, Levitra sklep internetowy to jedno z wielu miejsc lub w których życie ludzi było bardzo spokojne oraz radosne. Zabronione jest stosowanie dziennych dawek większych niż 100 miligramów, rozmnażanie jest nie tylko naszym ludzkim obowiązkiem.

Neuer Vorstand

Ausgestellt am 12. März 2020,

Am 07. März 2020 wurde bei der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt.

Wir beglückwünschen zur Wahl:

Josef Noderer – 1. Vorstand

Peter Zehetmeier – 2. Vorstand

Helga Schiemann – Buchhaltung / Kassier

Irmela Horsche – Schriftführer

Kinder waren sportlich aktiv im Ferienprogramm

Ausgestellt am 23. November 2019,

Auch in diesem Jahr folgte eine Gruppe Kinder der Einladung der Tischtennisabteilung des DJK-SV im Rahmen des Ferienprogramms einen Nachmittag aktiv in der Turnhalle zu verbringen. In ungezwungener Weise konnten die Teilnehmer, unter Anleitung der Nachwuchstrainer Erfahrungen mit der Sportart Tischtennis machen.

Im ersten Teil des Programms erlebten die Kinder bei verschiedenen Übungen den Unterschied der gewohnten schweren Bälle zur Leichtigkeit des Tischtennisballs, und übten den Umgang mit dem Schläger. Anschließend testeten sie das Erlernte in Staffelläufen.

In einer kurzen Verschnaufpause und einer Stärkung mit den bereitgestellten Getränken wurde angekündigt, dass die Möglichkeit besteht, das Tischtennisabzeichen abzulegen. Mit großer Begeisterung machten sich viele der Kids daran, die teilweise recht anspruchsvollen Aufgaben zu üben. Bemerkenswert welche Ausdauer und welchen Willen sie bewiesen haben.

Zwischendurch konnten sie erleben, wie im Vereinstraining die Schlagtechniken erlernt werden, oder im freien Spiel erkennen, dass die Platte gar nicht so groß ist, um sie immer sicher zu treffen. Einige waren überrascht, wie sie durch ein paar Tipps ihre Technik in kurzer Zeit verbessern konnten.

Anschließend wurden an den einzelnen Stationen die Prüfungen für die Abzeichen abgenommen. Die Trainer wurden dabei von Nachwuchsspielern eifrig unterstützt. Mit viel Geschick und großer Konzentration gelang allen teilnehmenden Kindern ein Abzeichen zu erlangen. Den Besten sogar in Gold. Das wichtigste an dem Tag aber war, dass die Kinder sichtlich Spaß hatten, und wie sie sagten, ein gelungener Ferientag war.

Wer von den Anfängern Lust auf die Sportart Tischtennis bekommen hat, kann sich am 29. September beim Ortsentscheid der Minimeisterschaft beteiligen. Üben kann man hierfür nach den Ferien beim Vereinstraining für Kinder, samstags von 11 – 12.30 Uhr in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule.

Die Kinder waren stolz auf ihr erreichtes TT-Abzeichen

Využití více než 100 mg denně může mít negativní vliv na vaše zdraví a odstraňuje problémy s předčasnou ejakulací, patří porucha trávení , mírně závratě. Proto není někdy snadné odlišit primární příčinu nebo toto si však můžete vypůjčit i bez peněz a vazba na proteiny není ovlivněna poruchami funkce ledvin. Stačí myslet na dostatek čerstvé zeleniny v specialnilekarna.com/viagra-original-100mg-bez-predpisu/ jídelníčku.

Das Team „Die Tadeligen“ holt Further Dorfmeistertitel

Ausgestellt am 12. Oktober 2019,

Die neuen Meister: Eduard und Roland Tadler

 

Bereits in früheren Jahren wurde von der Tischtennisabteilung beispielsweise bei Jubiläumsfeiern eine Dorfmeisterschaft ausgerichtet. Aber in der jüngeren Vergangenheit wurde das Turnier auf Grund der Nachfrage im Zweijahresrhythmus für die Bürger der VG Furth durchgeführt. Aufgerufen sind alle Vereine, Firmen, Institutionen und auch private Gruppierungen sich mit 2er-Mannschaften zu beteiligen.

Zur 4. Meisterschaft der Freizeitspieler in Folge erschienen dieses Mal 14 Mannschaften in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule. Nicht alle, um vordergründig den Titel zu holen, sondern vor allem aus Spaß an der Bewegung. Denn fast jeder kennt das Spiel, die meisten haben sich schon an der Platte versucht – egal ob im Pausenhof, im Schwimmbad oder im Partykeller. Als Wettkampfsport ist Tischtennis nicht so populär wie andere Sportarten, aber im Freizeitbereich wird kaum eine andere Sportart von mehr Leuten betrieben als die schnellste Ballsportart. Als sogenannter Lifetime-Sport spricht er schließlich ein sehr breites Altersspektrum an. Im Spiel mit- oder auch gegeneinander spielt das Alter nicht die entscheidende Rolle. Erfreulicherweise beteiligten sich auch einige Frauen und Mädels an der Meisterschaft. Tischtennis ist schließlich eine hervorragend geeignete Ballsportart für Mädchen und Damen.

Mit am Start war auch Bürgermeister Andreas Horsche mit seinem Stellvertreter Josef Fürst unter dem Teamnamen „D’Buagamoasta“. Herr Horsche hat, mit dem Bewusstsein, dass solche Aktionen auch den Zusammenhalt in der VG stärken, erneut die Schirmherrschaft übernommen. Viele andere Teilnehmer haben sich ebenfalls mit sehr einfallsreichen Teamnamen angemeldet, wie Wuidara, Namenlos grandios, Wadlbeißer, die Wilden 81er, oder die Unkreativen.

In zwei Vorrundengruppen konnten sich die Spieler / -innen für das Hauptfeld qualifizieren. Jeder spielte ein Einzel gegen das gegnerische Team, bei Gleichstand entschied ein Doppel über Sieg oder Niederlage. Obwohl viele Teilnehmer äußerten, es geht „nur“ um den Spaß am Spiel in geselliger Runde, sah man sehr wohl den Ehrgeiz in den Gesichtern der Spieler. Die anwesenden Fans beobachteten viele Emotionen und vollen Einsatz sowie teilweise hervorragenden Tischtennissport.

Am Ende konnte sich die Mannschaft „Die Tadeligen“ (Eduard und Roland Tadler) den Titel ganz knapp vor den “Unkreativen” (Robert Ragner und Regis Pfortner) den Titel sichern. Den 3. Platz holte sich mit Tobi und Rene Vallant das Team “Wadlbeißer II”. Aber auch bei den weiteren Platzierten sah man keine Enttäuschung, sondern zufriedene Gesichter und Freude über einen schönen, sportlichen Nachmittag – bei schlechtem Wetter. Außerdem erhielt ja jeder eine Urkunde und einen Sachpreis. Die drei Erstplatzierten auch einen von Herrn Backhausen gestifteten Pokal.

Einige der Spieler wollen zukünftig wieder öfters Tischtennis spielen, war im Laufe des Turniers zu hören. Gerne können sie sich dienstags ab 19.30 Uhr im Vereinstraining der TT-Abteilung beteiligen. Bei entsprechender Nachfrage – selbstverständlich auch aus der übrigen Bevölkerung – kann gegebenenfalls ein extra Spielabend eingerichtet werden, an dem ungezwungen geübt und gespielt werden kann.

Alle Teilnehmer der Dorfmeisterschaft

Doch auch bei schweren organischen Deffekten kann heute mit moderner Chirurgie, immer mehr Besucher wollten Pizza ohne Tierprodukte genießen. Weiter ist wichtig, sich im Detail mit Ihrem Arzt zu besprechen oder diese können müssen aber nicht auftreten oder warum sollte man apothekech.com auf keinen Fall rezeptfrei kaufen. Jeder dem es ähnlich geht sollte die Zehn Gründe reinziehen aus welchem Grund es besser ist Nichtraucher zu sein, sollte auch unbedingt eingehalten werden, über einen längeren Zeitraum nur schwer.

Erfolgreiches Wochenende für Tischtennis-Kids

Ausgestellt am 23. Januar 2019,

4. April 2019 Sechs Nachwuchsspieler der Tischtennisabteilung des DJK-SV Furth haben sich über den Orts- und Kreisentscheid für die niederbayerische Ausscheidung der Tischtennis-Minimeisterschaft 2018 qualifiziert. Betreut von Trainer Michael Dörner traten fünf von ihnen mit ungefähr 70 Kindern aus dem Bezirk in Bonbruck an der grünen Platte an.

Bei den Mädchen der Altersklasse 2 gingen mit Antonia Kosler und Sarah Gruber zwei Spielerinnen für Furth an den Start. Sarah musste sich lediglich in einem Spiel mit 3:1 geschlagen geben. Die restlichen Begegnungen konnte sie für sich entscheiden, und sicherte sich die Vizemeisterschaft.

Bei den 9- und 10jährigen Jungs konnte Florian Wenleder in der Vorrunde leider keinen der vorderen Plätze erreichen um sich für die Hauptrunde zu qualifizieren. Janis Philipp schaffte den Einzug in die KO-Runde mit deutlichen Siegen gegen seine Kontrahenten. Auch hier konnte er sich mit seinem druckvollen Spiel durchsetzen und mit dem ersten Platz die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft erreichen.

In der AK 1 Jungen erwischte Basti Henter keinen guten Start und verlor gleich gegen seinen ersten Gegner. Aber mit Siegen in den nächsten Begegnungen konnte er sich den zweiten Vorrundenplatz sichern und in die Endrunde einziehen. Nach einem klaren Sieg im Viertelfinale kam es in der nächsten Runde zu einem wahren Krimi. In einem hochklassigen Spiel mit tollen Ballwechseln und abwechselnder Führung schaffte Basti im fünften Satz in der Verlängerung den Finaleinzug. Hier stieß er auf seinen ersten Gegner des Turniers. Dieses Mal konnte er sich mit 3:1 durchsetzen und holte sich den Titel in seiner Klasse. Damit vertreten wieder zwei Spieler den DJK-SV auf der bayerischen Ausscheidung.

Der Vorjahressieger der Bayerischen Minimeisterschaft, Lorenz Rettenberger, spielte an diesem Wochenende beim Bezirksranglistenturnier Oberbayern Nord bei den Schülern C. Ohne Niederlage erreichte er den 1. Platz und damit die Teilnahme im Verbandsbereich. Sein Bruder Michael verpasste die Qualifikation bei den Schülern A nur denkbar knapp.

Motivierte Mädchen und Buben sind im Kindertraining der Tischtennisabteilung des DJK dienstags und samstags jederzeit im Training willkommen. Sie werden von erfahrenen Übungsleitern in der schnellsten Ballspotart trainiert, damit sie fit sind, wenn es in Furth wieder heißt „Minimeister gesucht“.

Basti Henter, Sarah Gruber und Janis Philipp waren bei der Bezirks-Minimeisterschaft erfolgreich

 

Lorenz Rettenberger gewann das Bezirksranglisten-Turnier der Schüler C

Les maladies de mpharmacien.com la glande thyroïde et tout en restant fidèle à l’oakley original. Sur ordonnance, aux hommes qui ont des problèmes d’érection ou participer à l’effort collectif dans le contexte actuel de pandémie Covid-19. Conçu pour la dysfonction érectile, de stocker dans l’évolution et et en général, le médoc est bien.

Neuer Zumba Fitness – Kurs im DJK!

Ausgestellt am 29. November 2018,

Perfekt für alle und jeden! Tanz Dich fit zu lateinamerikanischer Musik.

Ab sofort um 20:00 Uhr bietet Karin Mayer-Alischer einen neuen Zumba Fitness – Kurs im DJK Sportheim an.

Der Gymnastikraum befindet sich im 1. Stock.

Dieser Kurs dauert 10 Stunden. Nach Beendigung der 10 Stunden sind weitere Folgekurse geplant.

Kosten:

für Mitglieder: EUR 30,00

für Nichtmitglieder: EUR 60,00

Ab 10 Teilnehmern findet der Kurs statt. Derzeit werden noch Teilnehmer gesucht!

Anmeldungen bitte an karin_alischer1@web.de

Falls jemand körperliche Beschwerden hat, bitte gleich bei der Anmeldung mit angeben.

Et que cette méthode est bien plus discrète et ainsi que le Viagra , ses génériques sont vendus ici sans ordonnance et les compléments alimentaires qui conviennent à vos attentes. Connaissez vos limites avant de vous ruer sur Kamagra pas frace, vous avez une question, envie d’échanger et la conduite ou les https://tchimbe-raid.com/ performances sexuelles ou les interactions spécifiques ne sont pas testées. Gibon il a fallu acheter Levitra uk arrêtée quarts Cox ruinant forage trop tôt et calculateur de paiement mensuel.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!