Facebook Twitter E-mail

E-Jugend gewinnt Turnier in Schmatzhausen

Einen gelungenen Saisonstart konnte die E-Jugend der DJK verbuchen. Bei sommerlichen Temperaturen gelang den Jungs, die so zu ersten Mal zusammen spielten, der Sieg bei diesem Tunier. Mit stellenweise schon sehr ansehnlichem Fußball sicherten sich die Kicker mit 3 Siegen aus 3 Spielen den 1. Platz. Torschützen: 2x Felix, Jonas,

(weiterlesen…)

Ju-Jutsu Bayerncamp 2016 ein grandioser Erfolg

in Ju-Jutsu.

Das Ju-Jutsu Bayerncamp, das vom 04. bis 07.08.2016 am Further Klosterberg stattfand war ein voller Erfolg. Teilnehmer, Veranstalter, Ehrengäste und Verantwortliche lobten die Durchführung, Organisation und Disziplin. Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, Sponsoren und Spender, die zu einem unvergesslichen Erlebnis beigetragen haben sowie an die Vertreter der Presse

(weiterlesen…)

Abteilung Showtanz hilft bei Integration

Am vergangenen Sonntag, dem 24. Juli, machten sich gut 20 Aktive, der Co-Trainer der United Stars Erhard Gagger und der Abteilungsleiter Herbert Weinzierl mit Gemahlin zusammen mit sechs Flüchtlingen aus der Further Unterkunft auf den Weg nach Niedersüßbach zum dortigen Gasthaus Kreitmeier. Gestartet wurde die “Tour Furth” um 15:00 Uhr

(weiterlesen…)

Further Jugendspieler wird Zweiter bei Landshuter Herren-Turnier

Am vergangenen Wochende wurde beim hochklassigen Landshuter Burg-Trausnitz-Turnier der erst 13-jährige Further Jugendspieler Johannes Amann Zweiter bei der E-Klasse der Herrenkonkurrenz. Er verlor in einem packenden Finale gegen seinen Stuttgarter Konkurrenten denkbar knapp im fünften Satz. Herzlichen Glückwunsch!  Im Foto: Johannes Amann (Zweiter von rechts)

Ju-Jutsuka beteiligen sich an Spendenaktion für Weisser Ring e.V.

in Ju-Jutsu.

“Wer hilft dem Opfer, wenn alle den Täter jagen?” war eine Aussage des Mitbegründer des Weissen Ring e.V., Eduard Zimmermann, vielen Älteren bekannt von der Fahndungsserie “Aktenzeichen XY ungelöst” Am vergangenen Wochenende fand bei herrlichem Sommerwetter in Herzogenaurach ein outdoor-Trainingstag statt. Der Ju-Jutsu Verein hatte dazu eingeladen und mehr als

(weiterlesen…)

B-Jugend: Kantersiege bei der DJK Altdorf und beim ETSV 09 Landshut

Mit zwei eindrucksvollen Kantersiegen bei der DJK Altdorf und beim ETSV 09 Landshut gelang unseren Jungs die Wiedergutmachung nach der 1:4 Heimpleite gegen den Spitzenreiter Geisenhausen. Mit 7:1 gewannen die Jungs um das Trainerteam Charly Goschala souverän bei der DJK Altdorf II und untermauerten damit ihren 3.Tabellenplatz. Nach dem frühen

(weiterlesen…)

Sommerfest mit Elsberger Cup und Sportabzeichen

in Aktuelles.

Obwohl es regnete, wurde das Fest ein voller Erfolg, ca. 250 Menschen nahmen am Gottesdienst teil und bleiben zum anschließenden Essen und den Fußballspielen. Allerdings wurde aus unserem Sommerfest ein wettertechnisch wechselhaftes Aprilfest. Trotzdem waren für diesen Umstand enorm viele Besucher gekommen.             Gestartet wurde mit einem

(weiterlesen…)

Neuer Wirt im Sportheim

in Aktuelles.

Ab dem 01. Juli dürfen wir Heinz Mühlstein als neuen Wirt im Sportheim begrüßen. Herzlich Willkommen beim DJK SV Furth! In der Übergangszeit bis Juli wird Heinz Mühlstein trotzdem schon oft vor Ort sein. Auch die Fußball-EM kann nun live im Sportheim verfolgt werden und bei kühlen Getränken genossen werden.

(weiterlesen…)

“Orientierung durch Sport” im Further Sportverein beim Deutschen Präventionstag in Magdeburg vorgestellt

in Ju-Jutsu.

Integration, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Radikalisierung und Demokratiestärkung waren die Schwerpunktthemen des 21. Deutschen Präventionstags (DPT 21), der am 6. und 7. Juni in Magdeburg mit mehr als 2000 Teilnehmenden stattfand. Dort präsentierten sich der DJJV und die dsj als etablierte Partner des DPT mit eigenen Infoständen. Die dsj zeigte erneut ihr

(weiterlesen…)

Further Wadlbeißer gewinnen die Landshuter Freizeitliga

Erstmals beteiligten sich die Further Wadlbeißer an der Landshuter Freizeitliga. Sieben Volleyball-Mixed-Mannschaften aus Landshut und Umgebung haben sich seit letzten Herbst spannende Spiele geliefert. Die Saison bei den Wadlbeißern begann äußerst schlecht. Gegen die Ouzos vom Post-SV Landshut hatten wir in der kleinen Nikola-Halle keine Chance und verloren klar mit

(weiterlesen…)