Facebook Twitter E-mail

Präventionsprojekt empfehlenswert

in Ju-Jutsu.

  Das Bündnis für Demokratie und Toleranz hat das Präventionskonzept „Respekt und 8samkeit im Sport“ in die empfehlenswerten Initiativen der Bundeszentrale für politische Bildung aufgenommen. Unter Federführung von Jugendleiter Fritz Schweibold, Mitglied des Jugendlehrteams im Deutschen Ju-Jutsu-Verband, wurde das Konzept erarbeitet und bereits vielfach erfolgreich umgesetzt. Durch das Projekt sollen

(weiterlesen…)

Ganz oben ist momentan weit weg

in Fußball.

Die DJK Furth bekam beim ATSV Kelheim II die Grenzen aufgezeigt. Von Beginn an hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und konnten bereits nach wenigen Minuten erste Einschussmöglichkeiten in Person von Tobias Ziegler und Mathias Mirwald verbuchen. Die DJK benötigte rund 20 Minuten um ins Spiel zu finden – und

(weiterlesen…)

Familiensportfest 2014 mit allen Abteilungen

in Aktuelles.

Am 30.10. fanden sich aus fast jeder Abteilung und der Vorstandschaft des DJK Sportvereins Vertreter im Sportheim ein um das Familiensportfest 2014 vorzubereiten. Jugendleiter Fritz Schweibold zeigte den groben Fahrplan auf und konnte auch gleich Verantwortliche für einzelne Aufgaben gewinnen. Die Bereitschaft und das Engagement waren bemerkenswert und selbst Abteilungen

(weiterlesen…)

“Dreckiger” Sieg in Langquaid

in Fußball.

Sehr mühevoll gestaltete sich die A-Klassenpartie der DJK gegen den TSV Langquaid. Die Labertaler waren von Beginn an besser im Spiel und hatten bereits in den Anfangsminuten durch Gerhard Dachs und Christoph Weigl Riesenmöglichkeiten, allerdings konnten sie diese nicht nutzen. Und so war es die DJK die dann in der

(weiterlesen…)

Schleiferlturnier zum Saisonabschluss

Bei noch gutem Tenniswetter konnte zum Saisonausklang ein Schleiferlturnier gespielt werden. Eine stattliche Anzahl von Spielern quer durch alle Altersgruppen nahm daran teil. Nach 5 Spielrunden mit durchaus spannenden Kämpfen hatten bei den Damen sowohl Conny Wernthaler wie auch Erika Stadtler 5 Schleiferl gewonnen. Conny Wernthaler konnte aber mehr gewonnene

(weiterlesen…)

DJK unterliegt Aiglsbach

in Fußball.

Eine klare Niederlage musste die DJK Furth beim Tabellenführer TV Aiglsbach II hinnehmen. Die Truppe von Spielertrainer Georg Pfüller war gegen die Hallertauer über 90 Minuten chancenlos, wohl auch weil mit Rudi Esposito, Marcel Hüttinger, Martin Vohberger,  Michael Melzl und Gonzalo Esposito wichtige Leistungsträger fehlten. Die Gastgeber waren der DJK vom

(weiterlesen…)

Bundesweite Kursleiterausbildung des Ju-Jutsu-Verbands

in Ju-Jutsu.

  Kürzlich fand in Furth der zweite Teil einer bundesweiten Ausbildung für Kursleiter für Kinderselbstbehauptungskurse statt. Ausrichter für den Ju-Jutsu Verband Bayern war die Further Ju-Jutsu Abteilung. Im Rahmen der Ausbildung wurde die Kooperation des Sportfachverbands mit der Opferhilfeorganisation Weisser Ring in den Mittelpunkt gestellt. Dabei wurde das Filmprojekt „Seelennarben“

(weiterlesen…)

Furth verliert Anschluss

in Fußball.

Gegen den SV Oberglaim II kommt die DJK Furth nicht über ein 0:0 hinaus und verliert den Anschluss an den Tabellenführer TV Aiglsbach II. Von Beginn an konnte das Fehlen einiger Stammkräfte nicht kompensiert werden – obwohl den Spielern die auf dem Platz standen das redliche Bemühen anzuerkenn war. Allerdings

(weiterlesen…)

Remis in Neustadt

in Fußball.

Beim Gastspiel der DJK Furth kam man gegen den TSV Neustadt II nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Die Gastgeber, die sich mit einigen Spielern der “Ersten” verstärkten, diktierten die erste Hälfte eindeutig. Schon nach 12 Minuten fiel daher das nicht überraschende 1:0 durch Michael Salvermoser, der nach einem Further Abwehrfehler

(weiterlesen…)

Jugendturnier F- und E- Jugend

in Fußball.

Das Kids- Turnier der 5 bis 10- Jährigen am 15. September war ein tolles Ereignis und hat riesig Spaß gemacht. Vormittags kämpften die U9- Spieler und Nachmittag dann die U11 um den Sieg. Insgesamt tummelten sich 130 Kids aus 14 Mannschaften auf dem Further Hauptplatz, der noch am Freitag zuvor

(weiterlesen…)