Facebook Twitter E-mail

Ferienprogramm Tischtennis kam an

Ende August kamen auch dieses Jahr wieder viele Kinder (bis 12 Jahre) in die Volksschul-Turnhalle, um beim Tischtennis Spass zu haben. Die meisten von ihnen ergriffen die Gelegenheit, das Tischtennis-Abzeichen zu erwerben. Diesmal gab es eine erstaunlich hohe Anzahl an Kindern, die sich sogar das Drei-Sterne-Abzeichen erwerben konnten.

Erfolgreiche Teilnahme am Jugendquiz des Diözesanverbands

in Ju-Jutsu.

Am heutigen Sonntag machten sich 4 Jugendliche des DJK Sportvereins mit Jugendleiter Fritz Schweibold auf den Weg nach Regensburg um am Jugendquiz des Diözesanverbands teilzunehmen. Da es die erste Teilnahme des Vereins war, sie fand zwischenzeitlich schon zum 35. Mal statt, wusste niemand, was einen erwartet. Zum Schluss waren aber

(weiterlesen…)

In Furth wird auch dieses Jahr in der Adventszeit wieder Theater gespielt!

in Theater.

Kartenvorverkauf hat begonnen!!! Mehr dazu und zu den Theaterfreunden finden Sie unter www.theaterfreunde-furth.de

E-Junioren werden Herbstmeister

in Fußball.

Nach dem Pokalsieg beim Vorbereitungsturnier in Schmatzhausen konnten die E-Junioren der DJK mit dem Meistertitel bereits den 2. Erfolg in der Herbstrunde feiern. In einer bis zum Schluss spannenden Runde konnte der Titel am letzten Spieltag durch einen 6:4 Auswärtserfolg in Hornbach bei einer gleichzeitigen Niederlage des Tabellenführers SC Bruckberg

(weiterlesen…)

Furth enttäuscht gegen Rottenburg

in Fußball.

Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse in Furth wurde die Partie zum Abschluss des Fußballjahres 2013 in Rottenburg ausgetragen. Eine mit Spielern aus dem Kreisliga-Team verstärkte Rottenburger Zweite ließ der DJK über 90 Minuten hinweg nicht den Hauch einer Chance. Dies lag vor allem auch daran, dass die DJK über weite Strecken

(weiterlesen…)

Präventionsprojekt empfehlenswert

in Ju-Jutsu.

  Das Bündnis für Demokratie und Toleranz hat das Präventionskonzept „Respekt und 8samkeit im Sport“ in die empfehlenswerten Initiativen der Bundeszentrale für politische Bildung aufgenommen. Unter Federführung von Jugendleiter Fritz Schweibold, Mitglied des Jugendlehrteams im Deutschen Ju-Jutsu-Verband, wurde das Konzept erarbeitet und bereits vielfach erfolgreich umgesetzt. Durch das Projekt sollen

(weiterlesen…)

Ganz oben ist momentan weit weg

in Fußball.

Die DJK Furth bekam beim ATSV Kelheim II die Grenzen aufgezeigt. Von Beginn an hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und konnten bereits nach wenigen Minuten erste Einschussmöglichkeiten in Person von Tobias Ziegler und Mathias Mirwald verbuchen. Die DJK benötigte rund 20 Minuten um ins Spiel zu finden – und

(weiterlesen…)

Familiensportfest 2014 mit allen Abteilungen

in Aktuelles.

Am 30.10. fanden sich aus fast jeder Abteilung und der Vorstandschaft des DJK Sportvereins Vertreter im Sportheim ein um das Familiensportfest 2014 vorzubereiten. Jugendleiter Fritz Schweibold zeigte den groben Fahrplan auf und konnte auch gleich Verantwortliche für einzelne Aufgaben gewinnen. Die Bereitschaft und das Engagement waren bemerkenswert und selbst Abteilungen

(weiterlesen…)

“Dreckiger” Sieg in Langquaid

in Fußball.

Sehr mühevoll gestaltete sich die A-Klassenpartie der DJK gegen den TSV Langquaid. Die Labertaler waren von Beginn an besser im Spiel und hatten bereits in den Anfangsminuten durch Gerhard Dachs und Christoph Weigl Riesenmöglichkeiten, allerdings konnten sie diese nicht nutzen. Und so war es die DJK die dann in der

(weiterlesen…)

Schleiferlturnier zum Saisonabschluss

Bei noch gutem Tenniswetter konnte zum Saisonausklang ein Schleiferlturnier gespielt werden. Eine stattliche Anzahl von Spielern quer durch alle Altersgruppen nahm daran teil. Nach 5 Spielrunden mit durchaus spannenden Kämpfen hatten bei den Damen sowohl Conny Wernthaler wie auch Erika Stadtler 5 Schleiferl gewonnen. Conny Wernthaler konnte aber mehr gewonnene

(weiterlesen…)