Facebook Twitter E-mail
Home Kinder- und Jugenschutzbeauftragte

Kinder- und Jugenschutzbeauftragte

 

Der organisierte Sport steht in der Verantwortung, die ihm anvertrauten Kinder
und Jugendlichen wirksam vor Gefahren für ihr körperliches und psychisches
Wohlergehen zu schützen. Diese Verantwortung muss angenommen werden und
darf angesichts der vielfältigen organisatorischen Anforderungen im Alltag von
Sportvereinen und Sportverbänden nicht zur Seite geschoben werden.

Aus diesem Grund hat der Further Sportverein

Martina Pfüller                Tel.: 08704 8468;   Mail: martina.pfueller@icloud.com
Sabine Schweibold       Tel.: 08704 8667,   Mail: sabineschweibold@t-online.de

als Kinder- und Jugendschutzbeauftragte benannt.
„Hinschauen nicht Wegsehen“ ist die Devise der beiden Übungsleiterinnen unseres
Vereins im Kinderbereich, deswegen wollen sie für Vereinsmitglieder nicht nur An-
sprechpartner für die Themen

– Sexueller Missbrauch
– Gewalt,

sondern auch für die Bereiche

– Mobbing, Cyber-Mobbing
– Diskriminierung
– Rassismus

im Sport sein.

Link der DSJ der verschiedenen Bratungsstellen:

www.dsj.de/handlungsfelder/praevention-intervention/kinderschutz/ansprechpartner-innen-in-den-mitgliedsorganisationen/beratungsstellen/