Facebook Twitter E-mail
Home Aktuelles Sommerfest der Tischtennisabteilung

Sommerfest der Tischtennisabteilung

Ausgestellt am 23. Juli 2017,

Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes für das diesjährige Sommerfest: stürmisch, regnerisch, kalt. Am Ende war es etwas windig und die fehlende Hitze war bei 21 Grad durchaus zu verschmerzen. Auch wenn einige Spieler wegen konkurrierender Veranstaltungen (unter anderem LaHo, Sportveranstaltung) nicht oder nur kurz kommen konnten, wurde es trotzdem ein gut besuchtes Fest mit 70-80 Gästen, darunter erfreulicherweise viele neue Gesichter. Der Grill wurde angeheizt, die Kinder und Jugendlichen spielten auf der Anlage vor dem Vereinsheim, viele Gespräche wurden geführt – am Ende waren alle zufrieden.

Auch Ehrungen standen diesmal wieder auf dem Programm: Ludwig Portner bekam eine Auszeichnung dafür, dass er seit 50 (!) Jahren aktiv Tischtennis spielt; auch unser Abteilungsleiter, Fritz Pohl, kann mittlerweile auf stolze 40 Jahre zurückblicken. Die dritte Mannschaft (Fabian Frankl, Michael Rettenberger, Christopher Witthöft und Julian Pable) konnte die Meisterschaft in ihrer Liga erringen. Fast alle diese Spieler und auch Johannes Amann von der ersten Jugendmannschaft hatten aber in der letzten Saison noch viel mehr erreicht: Erfolge auf Kreis- und Bezirksebene, mehrfache Qualifikationen für südbayerische Turniere, die bayerische Vizemeisterschaft mit der Schulmannschaft… ein sehr erfolgreiches Jahr (siehe auch Berichte auf der Homepage).