Facebook Twitter E-mail
Home Ju-Jutsu Verdienter Ju-Jutsu-Trainer Richard Fischer ausgezeichnet

Verdienter Ju-Jutsu-Trainer Richard Fischer ausgezeichnet

Ausgestellt am 24. Dezember 2015,

Im Rahmen des Kreisjugendtages der Bayerischen Sportjugend wurde Richard Fischer von der Ju-Jutsu-Abteilung die Ehrennadel in Silber “in Anerkennung für Verdienste in der sportlichen Jugendarbeit” verliehen. Der langjährige Ju-Jutsu-Trainer und -Lehrer war viele Jahre aktiv für die Further Ju-Jutsu-Abteilung tätig. Seine ruhige und besonnene Art kam bei den  Trainingsteilnehmern und Sportkollegen sehr gut an. Begonnen hatte er seine Karriere in München – der Beruf hatte ihn dorthin verschlagen. Als Ausbilder bei der Bayerischen Polizei und aktiver Wettkämpfer lernten ihn viele heute in Spitzenämtern tätige Polizeibeamte und Ju-Jutsuka kennen und schätzen.

Vor einigen Jahren führte er das Further Ju-Jutsu-Wettkampfteam zu sehr schönen Erfolgen – Peer Menzel wurde 2006 Bayerischer Vizemeister in seiner Alters- und Gewichtsklasse. Silke Schweibold belegte sowohl bei der südbayerischen als auch bei der bayerischen Meisterschaft jeweils den 4. Platz. Beachtliche Erfolge erreichten auch Ludwig Fischer und Valentin Pfättisch.

In diesem Jahr beendete Richard Fischer seine aktive Trainertätigkeit, steht der Abteilungsleitung aber weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Dafür und für sein langjähriges Engagement bedanken wir uns ganz herzlich.

Der Further Sportverein ist in der Kreisjugendleitung übrigens auch weiterhin gut vertreten: Sophie Fritzsche ist neue Kreisjugendsprecherin, Jan und Liv Schweibold gehören ebenfalls dem Vorstand an.