Facebook Twitter E-mail
Home Tischtennis Kinder waren sportlich aktiv im Tischtennis-Ferienprogramm

Kinder waren sportlich aktiv im Tischtennis-Ferienprogramm

Ausgestellt am 13. September 2015,

Eine Gruppe Kinder folgte der Einladung der Tischtennisabteilung, im Rahmen des Ferienprogramms einen Nachmittag aktiv in der Turnhalle zu verbringen. In ungezwungener Weise konnten die Teilnehmer – unter Anleitung der Nachwuchstrainer der Abteilung – Erfahrungen mit der Sportart Tischtennis machen.

Im ersten Teil des Programms erlebten die Kinder bei verschiedenen Übungen die Leichtigkeit des Tischtennisballs und übten den Umgang mit dem Schläger. Anschließend testeten sie das Erlernte in einem Parcours und Staffelläufen.

Nach einer kurzen Verschnaufpause und einer Stärkung mit den bereitgestellten Getränken ging es an die Tischtennisplatten. Hier konnten die Jungs mit den Übungsleitern wie im Vereinstraining üben, oder im freien Spiel das erlernte ausprobieren und such untereinander messen.  Einige Kids waren überrascht, wie schnell sie ihr Spiel durch ein paar Tipps verbessern konnten.

Gleichzeitig wurden in einem Teil der Halle die Stationen zum Erwerb des Tischtennisabzeichens aufgebaut. Die Meisten wagten sich an die teilweise recht anspruchsvollen Aufgaben, die einiges Geschick abverlangten. Alle Teilnehmer schafften mit viel Konzentration die Prüfungen, die Besten erreichten das Abzeichen sogar  in Gold.

Zum Abschluss wurden zur Entspannung noch lustige Spiele zum Austoben gespielt.

Das wichtigste an dem Tag war, dass alle sichtlich Spaß hatten und – wie sie sagten – es ein gelungener Ferientag war.

Der ein oder andere, will sich am 3. Oktober auch beim Tischtennis-Anfängertraining, der Minimeisterschaft, beteiligen. Üben kann man hierfür nach dem Ferienende samstags ab 11 Uhr im Kindertraining.

 

Ferienprogramm_024 Ferienprogramm_029 Ferienprogramm_078