Facebook Twitter E-mail
Home Archive for category "Fußball" (Page 4)

Heimturnier-Spieltag der Fußball Bambinis

Ausgestellt am 4. Juni 2015,

Am Sa. 13.6. ab 10:00 Uhr findet auf dem Sportplatz der DJK SV Furth der
3. Turnier-Spieltag unserer jüngsten Fußball-Kids statt. Wer die riesige
Fußball-Begeisterung und den Spaß unserer G-Junioren am Fußball live
miterleben möchte, sollte diesen Termin nicht verpassen.
Vorbei kommen lohnt sich in jedem Fall …

B-Jugend gewinnt 4:1 gegen Hofkirchen

Ausgestellt am 23. Mai 2015,

Überzeugender 4:1 Sieg der B-Jugend der SG Pfettrach/Furth gegen die SG Hofkirchen.

Einen auch in der Höhe voll verdienten 4:1 Sieg feierte am Donnerstag unsere B-Jugend. Nach der überraschenden Führung der Gäste in der 15.Min.spielten unsere Jungs voll auf und drehten das Spiel innerhalb von 7 Minuten auf 2:1. Tobias Merl schaltete den Turbo ein und erzielte nach schöner Vorarbeit von Philipp Sigl mit einem strammen Linksschuss in der 21.Min. den Ausgleich zum 1:1, den kurz darauf Thomas Schneider in der 28.Min. mit einem schönen Schuss ebenfalls nach Vorarbeit von Philipp Sigl zur 2:1 Führung verwandelte. Dies war auch der Pausenstand. In der 2.Halbzeit machte die Mannschaft genauso überzeugend weiter und erhöhte wieder den Druck.  Philipp Sigl machte wieder mal sein Tor in der 57.Min.zum wichtigen 3:1 dem nur 4 Minuten später Thomas Schneider in der 61.Min. mit seinem 2.Treffer das 4:1 folgen ließ. Die SGP spielte sich nun eine Fülle von hochkarätigen Chancen raus, u.a. Latten und Pfostenschüsse von Patrick Fleischmann und Philipp Sigl, weitere hochkarätigen Chancen wurden von Thomas Schneider, Breno Huber, Patrick Fleischmann, Philipp Sigl sowie Jonathan Bakehe sehr gut herausgespielt bzw. abgeschlossen, doch der gegnerische Torwart hielt überragend und ließ keine weiteren Treffer zu. Aber auch unser neuer Torwart Tobias Gruber machte ein sehr gutes Spiel mitsamt der gesamten Abwehr so dass es am Ende der gesamten Mannschaft zu verdanken ist das dieser überzeugende Sieg dabei heraus kam. Somit hat unsere B-Jugend als jüngste Mannschaft in dieser Spielklasse in den letzten 5 Spielen mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und nur 1 Niederlage eine kleine Serie hingelegt die sich durchaus sehen lassen kann. 19 Punkte in 16 Spielen hatten dieser halben C-Jugend Mannschaft vorher nur wenige zugetraut umso schöner ist es nun zu sehen das die Mannschaft dies eindrucksvoll widerlegt hat.

E-Jugend mit Heimsieg gegen Tabellenführer

Ausgestellt am 19. Mai 2015,

E-Jugend setzt Siegesserie auch gegen Tabellenführer TV Geiselhöring fort.
Nach dem 3:2 Erfolg gegen Altheim und einem 4:2 Sieg in Hohenthann konnten sich
unsere spielstarken E-Junioren dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch
gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Geiselhöring mit 3:1 durchsetzen.
Mit dem Wissen vom Hinspiel, haben die Betreuer Wolfgang und Manfred ihre Elf ideal
auf die kampfstarke Truppe aus Geiselhöring eingestellt und so konnten, durch eine tolle
Mannschaftsleistung, bei der sich durch die Bank alle Spieler ein Sonderlob erspielten, in
einem spannenden Spiel drei Punkte gesichert werden.
Für die Mannschaft gibt’s zur Belohnung vom Wolfgang eine Einladung zum Mc Donald´s !

So kann´s weiter gehen …

Neuer Trikotsatz für B-Jugend

Ausgestellt am 21. April 2015,

Die B-Jugend der SG Pfettrach/Furth erhielt durch EDEKA HUBER, einen neuen Trikotsatz.

Dafür bedanken sich die Spieler und die Jugendabteilung recht herzlich.

B-Jugend mit starker Leistung gegen Tabellenführer

Ausgestellt am 21. April 2015,

Vier Tore gegen ungeschlagenen Spitzenreiter
Trotzdem keine Punkte gegen SV Ettenkofen

Pfettrach / Furth. Die B-Jugend der SG Pfettrach / Furth musste am heutigen Tag insgesamt sechs Spielerausfälle kompensieren. Beim Heimspiel gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenersten aus Ettenkofen konnten nur elf Spieler aufgeboten werden. Die Vorzeichen standen also für die junge Mannschaft nicht gerade gut. Doch, wer hier an die deftige Hinspiel Niederlage dachte und noch Schlimmeres erwartete, der täuschte sich!
Das Team bot eine Partie auf Augenhöhe und begeisterte die zahlreichen Zuschauer, sowie den Trainerstab mit einem sehr strukturierten schnellen Spielaufbau und einer starken Defensivleistung. Nicht unverdient war dann die klasse herausgespielte 1:0 – Führung durch den sehr starken Stürmer Jakub Qazi. Nur wenige Minuten später konnte die B-Jugend dann per Elfmeter auf 2:0 erhöhen. Ein sehenswerter Spielzug der bis dahin dominanten Gastgeber konnte nur durch ein Foul unterbunden werden. Der Neuzugang von der SpVgg Landshut und Spielmacher Patrick Fleischmann verwandelte souverän vom Punkt. Das hohe Tempo und das Engagement, sowie die Motivation waren bemerkenswert. Leider kam der Tabellenführer durch eine Standardsituation aus dem Nichts zum Anschlusstreffer. Unsere Jungs antworteten postwendend mit dem 3:1 nach nur 20 Minuten in der ersten Hälfte durch einen sehenswerten Freistoß von Markus Ernst, der das Leder aus ca. 25 Metern in den Torwinkel hämmerte. Im Anschluss nutzten die körperlich überlegenen Ettenkofener eiskalt zwei kleine Unachtsamkeiten und glichen zur Halbzeit zum 3:3 aus.
Kurz nach der Halbzeit gingen die Gäste mit 4:3 in Führung. Den Hausherren war das Glück nicht hold und der Gästekeeper verhinderte mehrfach den Ausgleich. In einer Phase, in der das Spiel durch die SG kontrolliert wurde, fiel das 5:3 für den Tabellenersten. Unsere B-Jugend war dem Anschlusstor immer nahe, doch es wollte nicht fallen. Zahlreiche Chancen konnten durch die Gäste vereitelt werden.
Fünf Minuten vor Spielende fiel der Anschlusstreffer zum 5:4. Patrick Fleischmann schürte mit seinem zweiten Treffer noch einmal Hoffnung. Längst hielt es die Fans nicht mehr auf den Bänken. Sie peitschten das Team nach vorne. Aber der hochverdiente Ausgleich oder gar ein Siegtreffer waren den Jungs nicht mehr vergönnt.
Insgesamt war es eine sehr sehenswerte Begegnung auf sehr hohem technischem und spielerischem Niveau. Die schnelle und hochklassige Partie wurde durch den Schiedsrichter Günther Beischl absolut souverän geleitet. Er hatte keinerlei Mühen, auch nicht nachdem die Emotionen bei den Gästen hochkamen, da sie sich am Rande ihres ersten Punktverlustes in der Saison wähnten.
Im Ausblick ist zu erwähnen, dass die junge Mannschaft (ein Großteil des Teams wäre noch bei den C-Junioren spielberechtigt!)  aufopferungsvoll kämpfte und auch die letzten noch verbliebenen Kritiker überzeugt haben müsste, dass trotz des großen Altersunterschiedes zu den Ligakonkurrenten, spannende und ausgeglichene Partien zu Stande kommen.

Am nächsten Sonntag, 26.04.2015, um 10:30 Uhr steht wiederum ein Heimspiel in Pfettrach auf dem Programm. Zu Gast ist die DJK SV Mirskofen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wieder zahlreiche Zuschauer begrüßt werden könnten.

 

Die Fußball F1 gewann das Hallenturnier in Rottenburg

Ausgestellt am 6. Januar 2015,

Turnier Rottenburg F1

Im Endspiel um den Turniersieg bezwangen die Further Kids den Gastgeber Rottenburg in einem spannenden Spiel mit 1 : 0.
Bereits in der Vorrunde war man auf Rottenburg getroffen. Hier trennte man sich trotz leichter Überlegenheit noch 1 : 1.
Zuvor haben die DJKler schon den stärksten Gegner Pfeffenhausen durch Elfern  im Halbfinale rausgekegelt.
Trainer und Eltern waren mächtig stolz auf Ihre Schützlinge, weil es insgesamt ein recht stark besetztes Turnier war, bei dem die sonst recht starken Pattendorfer nur auf den 4. Platz hinter Pfeffenhausen kamen.

2. Platz der F2-Jugend in der Eskara-Halle

Ausgestellt am 6. Januar 2015,

F2 EskaraHalle

Beim Hallenturnier des SV Essenbach in der Eskara-Halle musste sich die Mannschaft von Nico Beischl erst im Endspiel knapp der Mannschaft des SC Landshut Berg geschlagen geben und konnte somit einen tollen zweiten Platz erreichen.

Bravo Kid´s – Weiter so!

Neuer Trikot-Satz für F2-Jugend

Ausgestellt am 6. Januar 2015,

F2 Neuer Trikotsatz 2

Die F2-Jugend der DJK erhielt durch Nico Beischl (hinten links), Maler- und Gerüstbaubetrieb, einen neuen Satz Trikot´s.

Dafür bedanken sich die Spieler und die Jugendabteilung recht herzlich.

Wer hätte das gedacht?

Ausgestellt am 19. November 2014,

Die F1 – Jugend der DJK, überstand überraschend, die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften und qualifizierte sich als Gruppenerster, für die Zwischenrunde.

Mit einer starken Mannschaftsleistung, konnten sich die jungen Kicker am Sonntag, in Mallersdorf, mit Siegen über Geiselhöring (2:0), Gündelkofen (3:1) und Oberhatzkofen (2:1), sowie einer Niederlage gegen Pattendorf (0:1) durchsetzten.

Torschützen: 3x Moritz Sossau, 2x Jonas Schweiger, 1x David Steiherr, 1x Bastian Henter

Die Zwischenrunde findet am 30.11.2014 in Schierling satt. Vielleicht gelingt ja eine weitere Überraschung.

Ergebnisse unter: http://www.bfv.de/begegnungen.wettbewerb.do?staffel=01MDNN8O3S000001VV0AG812VURDM3FB-G

Personaltrainer Landshut sponsort Trikots für F1-Jugend

Ausgestellt am 5. Oktober 2014,

Die Fußball F1- Junioren des DJK SV Furth können sich über einen Neuen Satz Trikots freuen. Gesponsert wurden die Trikots von Brian Gray,(hinten Mitte) selbständiger Personal Trainer und Ernährungsberater http://www.personaltrainer-landshut.de/. Die Trainer und Spieler bedanken sich herzlich dafür!

141004 F1 GrayFoto