Facebook Twitter E-mail
Home Archive for category "Uncategorized" (Page 3)

Erfolgreiche Teilnahme am DJK Jugendquiz

Ausgestellt am 30. November 2014,
21 Kinder und Jugendliche versammelten sich zum Jugendquiz der Sportjugend des DJK-Diözesanverbandes Regensburg am16. November 2014 in Beucherling. Die Veranstaltung motivierte sechs Mannschaften mit drei bzw. vier Personen zum gemeinsamen Wissensaustausch. Neben der Abfrage von Wissen sollte die Veranstaltung den Gemeinschaftssinn unter den Jugendlichen fördern.
Jeweils 20 Fragen aus den Themengebieten „Allgemeines“,„DJK und Kirche“, „Geschichte und Politik“ sowie „Sport“ mussten beantwortet werden. Für jede richtige Antwort gab es einen Punkt. Vor Beginn einer Fragerunde konnte jede Mannschaft einmal einen Joker setzen, der die erreichte Punktzahl verdoppelte. Somit waren maximal 100 Punkte zu erzielen. Nach der Begrüßung durch den Jugendleiter der DJK Beucherling, Herrn Manfred Senft, den Grußworten der stellvertretenden Vorsitzenden der DJK Beucherling, Frau Irmgard Humbs, und einem Impuls durch den Geistlichen Diözesanbeirat, Stadtdekan Roman Gerl, konnte der Rätselspaß auch schon beginnen.
Mit Fragen wie: Wie heißt der höchste Berg Deutschlands?,Wer hat von Gott die Zehn Gebote auf dem Berg Sinai erhalten?, In welchem Jahr trat das Grundgesetz in Kraft? oder Wieheißt das Spielgerät (Ball) beim Eishockey? mussten sich alle teilnehmenden Mannschaften auseinandersetzen.Nach drei Stunden Rätselspaß standen die Platzierungen fest: die DJK Beucherling I nutzte den Heimvorteil und ging als
Sieger hervor. Auf den weiteren Rängen folgte der DJK-SVFurth III und die DJK Beucherling II.
Den Platz auf dem Siegertreppchen verpassten die Mannschaften DJK-SV Furth II (Platz 4), DJK-SV Furth I (Platz 5) und DJK Reichenbach (Platz 6).
Zum Schluss der Veranstaltung gab es jedoch nur Gewinner denn alle Teilnehmer-/innen erhielten einen Softball sowie eine „Schutzengel-Kette“ als Geschenk und tolle Preise, darunter zahlreiche T-Shirts, Dusch- und Handtücher, Kulturbeutel, Konferenztaschen oder Kugelschreiber. Ein herzliches Dankeschön geht an Manfred Senft und dem Helfer/innenteam der DJK Beucherling für die hervorragende Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung.
Quelle: DJK Aktuell 3/2014
Die Further Teilnehmer kamen aus den Abteilungen Ju-Jutsu und Volleyball, wobei Volleyball die vereinsinterne Wertung gewann!
Als Betreuer waren mit in Beucherling Christian Zeiler (Volleyball) und Fritz Schweibold (Jugendleiter).
Die Rückemldungen der Further Teilnehmer lassen darauf schließen, dass wir auch im kommenden Jahr an dem Wettbewerb teilnehmen werden.

Familiensportfest am 24.05. für Jung und jung Gebliebene

Ausgestellt am 5. April 2014,

Am 24.05. findet auf dem Gelände der Grund- und Mittelschule Furth das Familiensportfest des DJK Sportvereins statt. Die Idee stammt von Georg Pfüller, Trainer der Fußballmannschaft und Jugendleiter Fritz Schweibold.Olympia

Bei einem Fest im vergangenen Jahr wurde die Idee geboren. Der Jugendleiter und Abteilungsleiter Ju-Jutsu, Peter Zehetmaier, übernahmen die Organisation und Koordinierung. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass sich alle Abteilungen an der Veranstaltung beteiligen und entsprechend einbringen. Am Vormittag präsentieren sich die Abteilungen in der Schulturnhalle und bieten Mitmachangebote an. Nach dem Mittagessen wird eine Art „Familienolympiade“ durchgeführt, bei der es nur Gewinner gibt. Teams, jeweils bestehend aus einem Kind und einem Erwachsenen, müssen verschiedene sportliche Aufgaben erfüllen und bekommen dafür Punkte. Jedes Team erhält eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Zum Abschluss des Sportfestes werden die Urkunden überreicht. Ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie alkoholfreie Cocktails, Smoothies, Getränke, Fitnesstets und eine Tombola mit attraktiven Preisen runden die Veranstaltung ab. Folgende Partner beteiligen sich: Bayerische Sportjugend, Jugendleitung des Diözesanverbands Regensburg, Weisser Ring, Turngemeinde Landshut, LaVita,  sowie die Familien Pfüller und Paintner.  Die Verpflegungspreise sind absolut familienfreundlich. Verschiedene Ehrengäste sagten ihre Teilnahme bereits zu, Vorstand Rudi Zeiler übernimmt die Schirmherrschaft. Der DJK Sportverein präsentiert auf diese Weise das vielfältige Angebot für alle Altersgruppen, besonders jedoch für die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen. Gerade in diesem Bereich ist die deutliche Zunahme der Mitgliederzahlen, nämlich um fast 20 Prozent im Zeitraum der letzten beiden Jahre, sehr  beeindruckend.

Die gesamte Bevölkerung, Mitglieder und Nichtmitglieder des Sportvereins sowie alle übrigen Interessierten sind zur Veranstaltung, die bei jeder Witterung stattfindet, ganz herzlich eingeladen.

Ein besonderer Dank geht an das Organisationskomitte, das sich im Vorfeld jede Menge Arbeit gemacht hat. Die Arbeitstreffen waren stets von gegenseitiger Wertschätzung und Konstruktivität geprägt.

Gütesiegel für DJK SV Furth – erst das 2. in Deutschland!

Ausgestellt am 18. März 2014,

Stellvertretend hat Peter Zehetmaier für den DJK SV Furth die Auszeichung des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes entgegengenommen. Der Sportverein erhielt das Gütesiegel für seine vorbildliche Präventionsarbeit. Diese Auszeichnung wurde bisher in Deutschland erst zum 2. Mal vergeben! Herzlichen Glückwunsch und den größten Dank an alle, die hierzu aktiv mit beigetragen haben. Urkundenübergabe

Jahreshauptversammlung

Ausgestellt am 18. März 2014,

Am 15. März 2014 fand die jährliche Mitgliederversammlung unseres Vereins statt. Auf dem Foto sind die geehrten Mitglieder und die in diesem Jahr gewählten Vorstandsmitglieder zu sehen. Rudolf Zeiler, Helga Schiemann und Irmela Horsche wurden in Ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Besonders gratulieren möchten wir Markus Steinherr (vorne links) zur Wahl zum 2. Vorstand und danken ihm, dass er sich zur Verfügung gestellt hat!JHV 2014

Besprechung für Übungsleiter – Trainer – Betreuer am 15.03.

Ausgestellt am 16. Februar 2014,

ÜLBespr 001

 

 

 

 

Zusätzliche Anregungen werden dankbar angenommen.

 

Bitte Termin für Rückmeldung beachten!

Für weitere Informationen bitte auf die Überschrift und anschließend auf das Dokument klicken.

Organisationskomitee für Familiensportfest – Besprechung 12.02.14; 19:00 Uhr

Ausgestellt am 26. Januar 2014,

Wie vereinbart trifft sich das Organisationskomitee für das Familiensportfest im Mai, am Mittwoch, 12.02.2014 um 19:00 Uhr im Sportheim.

Dabei werden weitere Einzelheiten besprochen.

Neben den bereits eingebundenen Abteilungs-/Jugendleitern sind Freiwillige und Helfer mit Ideen und Zeit am Veranstaltungstag recht herzlich eingeladen.

 

Fritz Schweibold, Jugendleiter

Olympia

3. Platz beim Jugendförderpreis des Diözesanverbandes

Ausgestellt am 10. Dezember 2013,

Beim Wettbewerb um den Jugendförderpreis des DJK-Diözesanverbandes Regensburg belegte der Further Sportverein den 3. Platz.

Vorstand Rudolf Zeitler und Jugendleiter Fritz Schweibold freuten sich über das Ergebnis der Bewerbung, die der Jugendleiter vor einigen Monaten eingereicht hatte.

Für die Vergabe des Preises wurden Auswahlkriterien zugrunde gelegt, wie sportliche Leistungen von Einzelsportlern oder Mannschaften im Jugendbereich, aktive Mitarbeit und Teilnahme des Vereins im Jugendbereich an Veranstaltungen des Diözesanverbandes, soziales Engagement im Jugendbereich. Die Preisverleihung findet beim DJK-Diözesanjugendtag im Februar 2014 statt.

Das Ergebnis zeigt, dass die Jugendarbeit im Further Sportverein hervorragend ist, was den Trainern, Übungsleitern und allen in der sportlichen Jugendarbeit Verantwortlichen zu verdanken ist.

Rama Dama: ein Erfolg

Ausgestellt am 3. August 2013,

Die Flora in der Sportheimumgebung wurde wieder in seine Schranken gewiesen.
Schnell waren wir und Spaß hat`s auch gemacht.

Rudi Zeiler hat uns auch gut verpflegt:

Für Fotos: Klick auf DJK- Zeichen

014
002
005

3 Ju-Jutsuka zu Clubassistenten ausgebildet

Ausgestellt am 2. Juni 2013,

Kürzlich fand in Würzburg die Clubassistentenausbildung des JJVB statt.
3 Further Ju-Jutsuka nahmen teil und absolvierten die Prüfung erfolgreich.

Wir gratulieren!

Näheres unter

JJVB

Ju-Jutsu Abteilung unterstützt Lions-Club Wittelsbach

Ausgestellt am 30. April 2013,

Am vorletzten April-Wochenende unterstützten Trainingsteilnehmer der Jugendgruppe von Silke und Fritz die Ausrichter des Halbmarathons, Walkathlons und 5- bzw. 10 km-Laufes “Landshut läuft”. Der Lions-Club Landshut Wittelsbach hatte dazu eingeladen und verschaffte den Teilnehmern und Helfern ein unvergessliches Erlebnis.
Die Läufer zeigten sich von den Anfeuerungsrufen der Streckenposten beeindruckt und bedankten sich hierfür.

OOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

OO